Winterschlaf

Alte Autos halten Winterschlaf – unser Leopold ist da keine Ausnahme.

So, hier ist er, der erste echte Artikel auf der neuen Bus-Seite. Die alten Artikel von robertkrueger.de sind alle übertragen worden – jetzt geht’s mit frischen Artikeln (zu teilweise alten Themen) weiter.

Alte Autos neigen bekanntlich zum Rost und unser Poldi bildet da leider keine Ausnahme, Rost tritt durch Salz noch extrem verstärkt auf: Also hält man alte Autos von Salz fern. Wie macht man das im Winter wenn überall gesalzt wird am besten? Richtig: indem man das Auto in eine Halle stellt und nicht damit fährt.

Da auch wir, als Stadtbewohner, nicht „mal eben“ eine Halle mit – Hochdach nicht vergessen – mindestens 2,70m Durchfahrtshöhe zur Hand haben, mussten wir uns erstmal umhören. Zum Glück kennen wir eine die einen kennt (Danke nochmal ganz herzlich!) und so war eine Halle (im Allgäu, wo der Bus auch herkam) gefunden und ein Platz darin reserviert. Noch vorm ersten Schnee (etwa Mitte November) kam der Bus also von der Straße. Wir haben ihn noch einmal gründlich geputzt, Motoröl aufgefüllt, alles Wasser abgelassen (aus Küche und Wischwasserbehälter), vollgetankt und den Reifendruck etwas erhöht. Batterie abklemmen als letztes darf man nicht vergessen.

Kaum 5 Monate späte hatte er ausgeschlafen und wir haben ihn wieder rausgeholt.

Batterie am Tag vorher etwas laden und dann darf georgelt werden. Unser Anlasser hat etwa 40-50 Umdrehungen gebraucht. Zunächst war da nichts was auch nur annähernd nach Zündung klang zu hören. Vermutlich war auch das ganze Benzin im Vergaser/Schwimmerkammer längst verdunstet. Doch dann, recht plötzlich, die ersten Zündungen – zunächst etwas zaghaft und nicht ganz auf allen Zylindern, dann immer besser. Da lief der gute wieder und blieb auch direkt an. So muss das sein! 34 Jahre alt, aber kein bißchen müde.

Die Fahrt aus dem Allgäu zurück ins Rhein-Main-Gebiet hat er tadellos absolviert – jetzt steht eine neue Saison mit viel Arbeit am Bus, aber auch hoffentlich mit vielen kleinen und einigen größeren Reisen an. Der erste Wochenend-Trip steht auch schon unmittelbar bevor.

1 Kommentar zu “WinterschlafKommentar abgeben →

Kommentar verfassen